Skip to main content

Seit 1919 in Emden | 5 Standorte Weltweit

Wir sind Emder

Seit 1919 sind wir als Dienstleister und Generalausrüster weltweit tätig. Flexibel, zuverlässig und professionell versorgen wir die Schiffindustrie, Offshore-Bereiche, erneuerbare Energien und Kunden aus Bau, Industrie, Handwerk, Hotels und Gastronomie.
Seit über 100 Jahren

Alles. Jederzeit. Überall.

Wir sind „Emder“. Seit 1919 arbeiten wir als Dienstleister und Generalausrüster für Schiffe auf der ganzen Welt. Als führender Systemlieferant in den Bereichen Food und Non-Food versorgen wir die Offshore-, Öl- und Gasindustrie und sind Logistik-Experten im Bereich der erneuerbaren Energien. Professionell. Zuverlässig. Flexibel. Zu unseren Kunden gehören Bau- und Industrieunternehmen, Handwerksbetriebe, Hotels und Gastronomie. Rund um den Globus sind wir an fünf Standorten vertreten. Unser Service reicht bis in nahezu jeden Ort der Erde. An Land, in der Luft, auf See. Unsere Kunden innerhalb kürzester Zeit zu beliefern, zu versorgen und vor allem zufriedenzustellen, ist unser tägliches Ziel. Ein Ziel, das wir jeden Tag aufs Neue mit großer Leidenschaft verfolgen. Seit über 100 Jahren.
So vielseitig, wie Ihre Anforderungen

Unsere Leistungs­übersicht

Tradition und Fortschritt

Wir sind stolz auf unsere Wurzeln

Die Emder Schiffsausrüstungs AG gehört zu den ältesten Unternehmen in der Stadt. Eine Institution, die in Emden und der gesamten Welt einen ausgezeichneten Ruf genießt. Darauf sind wir stolz. Unsere Tradition ist uns täglicher Ansporn.

Begonnen hat alles am Silvestertag 1919. Während viele Menschen in Deutschland nach dem Ersten Weltkrieg Zukunftssorgen hatten, gründeten engagierte Kaufleute die Emder Schiffsausrüstungs AG. Ihr Optimismus, wirtschaftlicher Weitblick und Mut sind seitdem Bestandteil unser DNA. Wirtschaftskrisen, Weltkrieg, Schifffahrtskrisen – auch in schwerer See haben wir unser Ziel nie aus den Augen verloren: Zuverlässig für die Kunden da sein.

Nachhaltig & Digital

Nachhaltige Partnerschaften für eine grüne Zukunft: Die Emder setzt auf regionale Produkte, kurze Lieferwege und plastikfreie Alternativen. Effiziente Bestellungen und intelligente Logistik minimieren den ökologischen Fußabdruck.
Mit der Region verbunden

Anker in der ganzen Welt
– mit starker Verbindung zum Heimathafen

Für die Kunden da sein. Das war vor 30 Jahren ein zentraler Grund für die langjährigen Geschäftsführer Raimund L. Overhaus und Hans-Jürgen Wurpts, die Emder Schiffsausrüstungs AG zu übernehmen. Das Unternehmen blieb so in Emder Hand und der Stadt und der Region damit eng verbunden. Die Kaufleute schoben Ende des Millenniums auch einen der größten Schritte in der Firmengeschichte an: Die Expansion in den asiatischen Raum. Die „Emder“ hat Anker nach Singapur und Shanghai ausgeworfen – mit einer festen Ankerkette in den Heimathafen Emden.

Eine Erfolgsgeschichte. Mittlerweile besteht die Emder Group aus fünf Tochtergesellschaften, die in verschiedenen Bereichen für die Kunden aktiv sind. Die ursprüngliche Aufgabe, Seeschiffe in aller Welt zu versorgen, hat die „Emder“ dabei nie aus den Augen verloren. Tradition ist uns wichtig und wird von unseren Vorständen Mathias Overhaus und Simon Menz weitergeführt. Auch in schwerer See und immer an der Seite der Kunden.